CS:GO Fadenkreuzeinstellungen



  • ->[sub]Counter-Strike: Global Offensive
    Fadenkreuzeinstellungen[/sub]
    <-

    cl_crosshair_drawoutline

    • cl_crosshair_drawoutline 0/1 – Mit diesem Befehl lässt sich ein Rahmen (eine Umrandung) für das klassische Fadenkreuz einstellen. Standard = 0 (aus)

    cl_crosshair_outlinethickness

    • cl_crosshair_outlinethickness 0/xxxx – Wenn cl_crosshair_drawoutline auf 1 steht, lässt sich mit diesem Befehl die Dicke des Rahmens einstellen. Standard = 1

    cl_crosshairusealpha

    • cl_crosshairusealpha 0/255 – Der Wert ''0'' gibt an, dass das Fadenkreuz nicht transparent ist. Es hat also die volle Deckkraft der eingestellten Farbe. Setzt man den Wert auf “1″, kann man mit dem nachfolgenden Befehl einstellen, wie transparent das Fadenkreuz sein soll.

    cl_crosshairalpha

    • cl_crosshairalpha 0/255 – Je niedriger der Wert, umso transparenter(durchsichtiger) ist das Fadenkreuz. Maximalwert 255.

    cl_crosshaircolor

    Insgesamt gibt es hier sechs mögliche Werte die jeweils die vorgegebene Farbe des Fadenkreuzes bestimmen:

    • cl_crosshaircolor 0 – rot

    • cl_crosshaircolor 1 – grün=Sandart Farbe

    • cl_crosshaircolor 2 – gelb

    • cl_crosshaircolor 3 – lila

    • cl_crosshaircolor 4 – türkis

    • cl_crosshaircolor 5 – grün, jedoch können wenn ''cl_crosshaircolor 5'' aktiv ist, die Farben des Fadenkreuzes mit cl_crosshaircolor_b "xxx", cl_crosshaircolor_g "xxx" und cl_crosshaircolor_g "xxx"verändert werden. Somit kann eine eigene Farbe für das Fadenkreuz verwenden.

    cl_crosshaircolor_r/g/b

    Mit Hilfe dieser Befehle kann eine eigene Farbe für das Fadenkreuz erstellt werden, sofern ''cl_crosshaircolor 5'' aktiv ist. Z.B cl_crosshaircolor_r 0, cl_crosshaircolor_g 0 und cl_crosshaircolor_b 0 bilden ein schwarzes Fadenkreuz.

    • cl_crosshaircolor_r 0/255 – Dieser Wert gibt den Rotanteil in der Farbe an.

    • cl_crosshaircolor_g 0/255 – Dieser Wert gibt den Grünanteil in der Farbe an.

    • cl_crosshaircolor_b 0/255 – Dieser Wert gibt den Blauanteil in der Farbe an.

    cl_crosshairdot

    • cl_crosshairdot 0/1 – Auf 1 gestellt platziert dieser Befehl einen Punkt in der Mitte des Fadenkreuzes. 0= aus, 1= an.

    cl_crosshairgap

    ~Mit Hilfe dieses Befehls kann der Abstand der Enden der Fadenkreuzstriche bestimmt werden:~

    • cl_crosshairgap 0 – Das ist der Standard Wert für CS:GO.

    • cl_crosshairgap 10 – ein Wert von -10 ist der kleinst mögliche Wert, dort sind alle Enden im Mittelpunkt des Fadenkreuzes Alles über diesen Wert kehrt den Abstand wieder um.Das heißt das -11 den Abstand der Enden wieder vergrößert.

    • cl_crosshairgap 25 – Alles über den Wert ''0'' vergrößert den Abstand der Enden von der Mitte aus.

    cl_crosshairscale

    • cl_crosshairscale 0/xxxx – Mit diesem Befehl konnte im Vorgänger CS:S die Größe(Skalierung) des Fadenkreuzes bestimmt werden. Je höher der Wert, umso kleiner das Fadenkreuz. Bei ganz hohen Werten nur noch als Punkt erkennbar. Das ganze ist auch von der Bildschirmauflösung abhängig. Zwar gibt es diesen Befehl für CS:GO, jedoch hat er aktuell keine Bedeutung bzw. Aufgabe.

    cl_crosshairsize

    • cl_crosshairsize 0/xxxx – Mit Hilfe des Befehls lässt sich die Länge der einzelnen Fadenkreuzstriche einstellen.

    cl_crosshairstyle

    ~Insgesamt gibt es hier fünf mögliche Werte die zu unterschieden sind:~

    • cl_crosshairstyle 0 – Das Standard Fadenkreuz von CS:GO, skaliert mit der Streuung der Waffe (dynamisch) .

    • cl_crosshairstyle 1 – Das CS:GO Fadenkreuz mit einer festgelegten Größe, ohne Anpassung an die Streuung (statisch) .

    • cl_crosshairstyle 2 – Das klassisches Fadenkreuz der Vorgänger (CS:S, CS:1.6). Mit leichter Anpassung an die Streuung.

    • cl_crosshairstyle 3 – Klassisches Fadenkreuz mit starker Anpassung an die Streuung (dynamisch) .

    • cl_crosshairstyle 4 – Klassisches Fadenkreuz ohne Anpassung an die Streuung (statisch) .

    cl_crosshairthickness

    • cl_crosshairthickness 0/xxxx – Der Befehl “cl_crosshairthickness” gibt die Dicke der einzelnen Fadenkreuzstriche an. Tipp: Profis stellen in Kombination mit folgenden Befehlen cl_crosshairusealpha 1 und cl_crosshairalpha "255" einen Wert von 1000 ein ;) .


  • ->[sub]Counter-Strike: Global Offensive
    Fadenkreuzeinstellungen[/sub]
    <-

    cl_crosshair_drawoutline

    • cl_crosshair_drawoutline 0/1 – Mit diesem Befehl lässt sich ein Rahmen (eine Umrandung) für das klassische Fadenkreuz einstellen. Standard = 0 (aus)

    cl_crosshair_outlinethickness

    • cl_crosshair_outlinethickness 0/xxxx – Wenn cl_crosshair_drawoutline auf 1 steht, lässt sich mit diesem Befehl die Dicke des Rahmens einstellen. Standard = 1

    cl_crosshairusealpha

    • cl_crosshairusealpha 0/255 – Der Wert ''0'' gibt an, dass das Fadenkreuz nicht transparent ist. Es hat also die volle Deckkraft der eingestellten Farbe. Setzt man den Wert auf “1″, kann man mit dem nachfolgenden Befehl einstellen, wie transparent das Fadenkreuz sein soll.

    cl_crosshairalpha

    • cl_crosshairalpha 0/255 – Je niedriger der Wert, umso transparenter(durchsichtiger) ist das Fadenkreuz. Maximalwert 255.

    cl_crosshaircolor

    Insgesamt gibt es hier sechs mögliche Werte die jeweils die vorgegebene Farbe des Fadenkreuzes bestimmen:

    • cl_crosshaircolor 0 – rot

    • cl_crosshaircolor 1 – grün=Sandart Farbe

    • cl_crosshaircolor 2 – gelb

    • cl_crosshaircolor 3 – lila

    • cl_crosshaircolor 4 – türkis

    • cl_crosshaircolor 5 – grün, jedoch können wenn ''cl_crosshaircolor 5'' aktiv ist, die Farben des Fadenkreuzes mit cl_crosshaircolor_b "xxx", cl_crosshaircolor_g "xxx" und cl_crosshaircolor_g "xxx"verändert werden. Somit kann eine eigene Farbe für das Fadenkreuz verwenden.

    cl_crosshaircolor_r/g/b

    Mit Hilfe dieser Befehle kann eine eigene Farbe für das Fadenkreuz erstellt werden, sofern ''cl_crosshaircolor 5'' aktiv ist. Z.B cl_crosshaircolor_r 0, cl_crosshaircolor_g 0 und cl_crosshaircolor_b 0 bilden ein schwarzes Fadenkreuz.

    • cl_crosshaircolor_r 0/255 – Dieser Wert gibt den Rotanteil in der Farbe an.

    • cl_crosshaircolor_g 0/255 – Dieser Wert gibt den Grünanteil in der Farbe an.

    • cl_crosshaircolor_b 0/255 – Dieser Wert gibt den Blauanteil in der Farbe an.

    cl_crosshairdot

    • cl_crosshairdot 0/1 – Auf 1 gestellt platziert dieser Befehl einen Punkt in der Mitte des Fadenkreuzes. 0= aus, 1= an.

    cl_crosshairgap

    ~Mit Hilfe dieses Befehls kann der Abstand der Enden der Fadenkreuzstriche bestimmt werden:~

    • cl_crosshairgap 0 – Das ist der Standard Wert für CS:GO.

    • cl_crosshairgap 10 – ein Wert von -10 ist der kleinst mögliche Wert, dort sind alle Enden im Mittelpunkt des Fadenkreuzes Alles über diesen Wert kehrt den Abstand wieder um.Das heißt das -11 den Abstand der Enden wieder vergrößert.

    • cl_crosshairgap 25 – Alles über den Wert ''0'' vergrößert den Abstand der Enden von der Mitte aus.

    cl_crosshairscale

    • cl_crosshairscale 0/xxxx – Mit diesem Befehl konnte im Vorgänger CS:S die Größe(Skalierung) des Fadenkreuzes bestimmt werden. Je höher der Wert, umso kleiner das Fadenkreuz. Bei ganz hohen Werten nur noch als Punkt erkennbar. Das ganze ist auch von der Bildschirmauflösung abhängig. Zwar gibt es diesen Befehl für CS:GO, jedoch hat er aktuell keine Bedeutung bzw. Aufgabe.

    cl_crosshairsize

    • cl_crosshairsize 0/xxxx – Mit Hilfe des Befehls lässt sich die Länge der einzelnen Fadenkreuzstriche einstellen.

    cl_crosshairstyle

    ~Insgesamt gibt es hier fünf mögliche Werte die zu unterschieden sind:~

    • cl_crosshairstyle 0 – Das Standard Fadenkreuz von CS:GO, skaliert mit der Streuung der Waffe (dynamisch) .

    • cl_crosshairstyle 1 – Das CS:GO Fadenkreuz mit einer festgelegten Größe, ohne Anpassung an die Streuung (statisch) .

    • cl_crosshairstyle 2 – Das klassisches Fadenkreuz der Vorgänger (CS:S, CS:1.6). Mit leichter Anpassung an die Streuung.

    • cl_crosshairstyle 3 – Klassisches Fadenkreuz mit starker Anpassung an die Streuung (dynamisch) .

    • cl_crosshairstyle 4 – Klassisches Fadenkreuz ohne Anpassung an die Streuung (statisch) .

    cl_crosshairthickness

    • cl_crosshairthickness 0/xxxx – Der Befehl “cl_crosshairthickness” gibt die Dicke der einzelnen Fadenkreuzstriche an. Tipp: Profis stellen in Kombination mit folgenden Befehlen cl_crosshairusealpha 1 und cl_crosshairalpha "255" einen Wert von 1000 ein ;) .


  • Aha sehr interessant Danke aber hab kein CS:GO :lol: aber für die anderen bestimmt interessant :D



  • Danke für das Tutorial!
    Sehr nützlich!



  • Danke für's Feedback
    [quote="HD gängster" post=1226563]Aha sehr interessant Danke aber hab kein CS:GO :lol: aber für die anderen bestimmt interessant :D
    Du wolltest es dir aber bald holen :)



  • Hey Gothic,

    vielen Dank für das ausführliche und aufschlussreiche Tutorial.
    Ich kann nicht behaupten dass ich nur einen der Befehle gekannt hab ^^" bzw auswendig gekannt hab.
    Für das anstehende Tunier und das Training dafür wird dies sicherlich sehr sehr nützlich sein.

    Und zu deiner Programmidee..... Das machen wir :lol: aber die Rechnung schicken wir an Valve. :P

    Mfg,
    Vin


Log in to reply
 

Looks like your connection to MyTechZone 2 was lost, please wait while we try to reconnect.