Erstellen von animierten Sprays



  • Guten Tag,

    Heute wollte ich euch einmal zeigen wie Ihr animierte Sprays in Spielen die auf der Source-Engine basieren machen könnt.

    Dazu braucht Ihr folgende Programme:

    • Bildbearbeitungsprogramm (Gimp oder Photoshop)
    • Vtex (Download)

    Als erstes erstellt Ihr in eurem Bildbearbeitungsprogramm ein neues Bild in einer der folgenden Größen 64x64, 128x128, 256x256.
    Dieses Bild speichert Ihr als eine TGA Datei und nennt sie zb.: Spray001.tga
    Ihr könnt nun weitere Bilder für die Animation erstellen, diese müssen dann als Spray002.tga Spray003.tga usw. gespeichert werden.
    Nachdem Ihr alle eure Bilder habt geht Ihr in den zuvor gedownloadeten Vtex Ordner und öffnet die spray.txt.
    Die spray.txt befindet sich in Vtex\hl2\materialsrc\animated.
    Dort müsst Ihr die Animation Länge einstellen, dazu einfach bei "Startframe" das Bild mit dem beginnt werden soll und bei "endframe" das Endbild feststellen.
    Jetzt könnt Ihr Spray001.tga, Spray002.tga, Spray003.tga in den Ordner Vtex\hl2\materialsrc\animated also in den selben Ordner wie die spray.txt legen.
    Sobald das alles erledigt ist kommen wir zum einfachen Teil, Ihr öffnet die Convert.bat von Vtex und euer fertiges Spray sollte
    im Ordner Vtex\hl2\materials\animated als Spray.vtf und Spray.vmt liegen.
    Diese 2 Dateien könnt Ihr in einen Ordner tun wo Ihr sie wieder findet.
    Danach könnt Ihr nun über die Optionen von eurem Source-Spiel importieren und nutzen.
    Wichtig ist am Schluss noch zu sagen das die .vtf Datei nicht größer als 512kb sein darf sonst wird sie im Spiel nicht angezeigt.


    Ich hoffe euch hat das kleine Tutorial gefallen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Christian Schicho



  • Guten Tag,

    Heute wollte ich euch einmal zeigen wie Ihr animierte Sprays in Spielen die auf der Source-Engine basieren machen könnt.

    Dazu braucht Ihr folgende Programme:

    • Bildbearbeitungsprogramm (Gimp oder Photoshop)
    • Vtex (Download)

    Als erstes erstellt Ihr in eurem Bildbearbeitungsprogramm ein neues Bild in einer der folgenden Größen 64x64, 128x128, 256x256.
    Dieses Bild speichert Ihr als eine TGA Datei und nennt sie zb.: Spray001.tga
    Ihr könnt nun weitere Bilder für die Animation erstellen, diese müssen dann als Spray002.tga Spray003.tga usw. gespeichert werden.
    Nachdem Ihr alle eure Bilder habt geht Ihr in den zuvor gedownloadeten Vtex Ordner und öffnet die spray.txt.
    Die spray.txt befindet sich in Vtex\hl2\materialsrc\animated.
    Dort müsst Ihr die Animation Länge einstellen, dazu einfach bei "Startframe" das Bild mit dem beginnt werden soll und bei "endframe" das Endbild feststellen.
    Jetzt könnt Ihr Spray001.tga, Spray002.tga, Spray003.tga in den Ordner Vtex\hl2\materialsrc\animated also in den selben Ordner wie die spray.txt legen.
    Sobald das alles erledigt ist kommen wir zum einfachen Teil, Ihr öffnet die Convert.bat von Vtex und euer fertiges Spray sollte
    im Ordner Vtex\hl2\materials\animated als Spray.vtf und Spray.vmt liegen.
    Diese 2 Dateien könnt Ihr in einen Ordner tun wo Ihr sie wieder findet.
    Danach könnt Ihr nun über die Optionen von eurem Source-Spiel importieren und nutzen.
    Wichtig ist am Schluss noch zu sagen das die .vtf Datei nicht größer als 512kb sein darf sonst wird sie im Spiel nicht angezeigt.


    Ich hoffe euch hat das kleine Tutorial gefallen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Christian Schicho



  • **Hallo Schicho danke für dein Tutorial. habe es gleich mal ausprobiert und es hat geklappt siehe selbst
    **



  • bei funktioniert die vtf datei nicht ka warum



  • Ist sie vielleicht größer als 512kb?
    Oder gibt Vtex einen Fehler aus?



  • Wow Vodka... dein Spray ist echt ein ganzschöner Hilfeschrei.... so viele Komplexe die danach schreien nach außen zu dringen.... :P

    Egal zum Tutorial: ich finde es genial dass du das gemacht hast! Das hat echt gefehlt! :lol: Hab ja selbst eins aber ich kanns leider net hochladen. Die meisten kennen es ja sowieso.

    Danke! Und ich werd mir anhand des Tutorials auch bald ein neues machen.


Log in to reply
 

Looks like your connection to MyTechZone 2 was lost, please wait while we try to reconnect.