Lichtwirbel in Photoshop



  • Hallo!

    Ich möchte euch zeigen, wie ihr mit Photoshop zu so einem Ergebnis kommt :
    Lichtwirbel in Photoshop-wirbel1.png

    Ich selbst benutze CS4 und kenne mich daher mit anderen Versionen nicht aus.
    Deswegen weiß ich nicht, in wie fern eure Möglichkeiten begrenzt sind.

    Erstellt eine neue Datei 1440x900 und macht den Hintergrund Schwarz.

    Dann geht ihr auf Filter >> Renderfilter >> Wolken.

    Danach geht ihr auf Filter >> Vergröberungsfilter >> Mezzotint.

    Einstellungen :kurzer Strich.

    Lichtwirbel in Photoshop-wirbel2.png

    Nun geht ihr auf Filter >> Weichzeichnungsfilter >> Radialer Weichzeichner

    Einstellungen :Stärke = 100 %, Strahlenförmig, Qualität = Sehr gut.

    Das 2 mal wiederholen.
    Lichtwirbel in Photoshop-wirbel3.png

    Jetzt dupliziert ihr die Ebene.
    Und wählt die Erste aus.

    Dann geht ihr auf Filter >> Verzerrungsfilter >> Strudel

    Einstellungen : 115. (Die Winkel müssen nicht so sein sind ja im Bild auch anders)
    Lichtwirbel in Photoshop-wirbel4.png
    Das gleiche tut ihr nocheinmal mit der zweiten Ebene, aber achtet darauf, dass ihr bei der Strudel Einstellung -115
    nehmt.

    Jetzt färbt ihr die erste Ebene Blau und die Andere Rot.

    Dann stellt ihr nur noch die obere Ebene auf Aufhellen und fertig.

    Lichtwirbel in Photoshop-wirbel5.png



  • Hallo!

    Ich möchte euch zeigen, wie ihr mit Photoshop zu so einem Ergebnis kommt :
    Lichtwirbel in Photoshop-wirbel1.png

    Ich selbst benutze CS4 und kenne mich daher mit anderen Versionen nicht aus.
    Deswegen weiß ich nicht, in wie fern eure Möglichkeiten begrenzt sind.

    Erstellt eine neue Datei 1440x900 und macht den Hintergrund Schwarz.

    Dann geht ihr auf Filter >> Renderfilter >> Wolken.

    Danach geht ihr auf Filter >> Vergröberungsfilter >> Mezzotint.

    Einstellungen :kurzer Strich.

    Lichtwirbel in Photoshop-wirbel2.png

    Nun geht ihr auf Filter >> Weichzeichnungsfilter >> Radialer Weichzeichner

    Einstellungen :Stärke = 100 %, Strahlenförmig, Qualität = Sehr gut.

    Das 2 mal wiederholen.
    Lichtwirbel in Photoshop-wirbel3.png

    Jetzt dupliziert ihr die Ebene.
    Und wählt die Erste aus.

    Dann geht ihr auf Filter >> Verzerrungsfilter >> Strudel

    Einstellungen : 115. (Die Winkel müssen nicht so sein sind ja im Bild auch anders)
    Lichtwirbel in Photoshop-wirbel4.png
    Das gleiche tut ihr nocheinmal mit der zweiten Ebene, aber achtet darauf, dass ihr bei der Strudel Einstellung -115
    nehmt.

    Jetzt färbt ihr die erste Ebene Blau und die Andere Rot.

    Dann stellt ihr nur noch die obere Ebene auf Aufhellen und fertig.

    Lichtwirbel in Photoshop-wirbel5.png


Log in to reply
 

Looks like your connection to MyTechZone 2 was lost, please wait while we try to reconnect.